poschacher
 
 

Nachhaltigkeit

Auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern wird bei uns in Kraubath in der Obersteiermark biogener Abfall sowie Grün-und Strauchschnittabfälle aus der Region kompostiert und daraus ein hochwertiges Produkt erzeugt, das als Bodenverbesserer und Dünger dem Mutterboden wieder rückgeführt wird.

Mit dieser nachhaltigen Kreislaufwirtschaft leisten wir unseren Beitrag zur Ressourcenschonung und Klimaschutz.

Nachhaltigkeit

Kompostierung und Prozessablauf

Um diese wertvollen biogenen Ausgangsstoffe in hochwertigen Kompost zu verwandeln, müssen die Mikroorganismen optimale Lebensbedingungen vorfinden.

3. Faktoren sind dabei entscheidend:

               -   Mischverhältnis
               -   Feuchtigkeit
               -   Sauerstoff

Das angelieferte Material wird sofort auf einer Dreiecksmiete aufgesetzt und wöchentlich 2 Mal umgesetzt. Mittels einer digitalen Temperatursonde wird permanent die Rottetemperatur gemessen und auch Sicker- und Regenwasser rückverregnet, um eine optimale Feuchtigkeit zu behalten.

Nach 10 Wochen wird der Rohkompost auf Halde gelegt und auf 20 mm abgesiebt.
Jährlich werden die fertigen Komposte 2 Mal nach der Bundeskompostverordnung überprüft.
Unsere Komposte erreichen die strengste Kompostgüteklasse A+.



Über die Erden

Über die Erden muaßt
barfuß gehen.
Ziag d´Schuach aus.
die machen die blind!
Dann kannst den Weg
mit die Zechn sehn,
das Wasser den Wind...
Sollst mit die Sohln
auf d´Staner steign,
mit der nackerten Haut
Wird dir die Erden a bald zeign,
dass s´dir vertraut.
Gspür des nasse Gras
auf die Füaß,
spür, wie trocken is der Staub
Gspür, wie dich streichelt
das Moos so süaß,
gspür, wie´s knister im Laub
In Bach muaßt einesteign,
durchs Wasser muaßt aufegehn,
untern Wasserfall muaßt die stelln
mit´n Gsicht in die Höh
mit der Wangen auf d´ Erd
in die Sunn die legn.
Lieg ganz still
riach die Erden und gspür
wir aufsteigt aus ihr
a riesige Ruah.
Und dann is die Erden ganz nah bei dir
und du waßt
du gehörst zu allem dazua

(Martin Auer)



Franz Poschacher und Heidi Magdihs
   
 

Start in den
Frühling


 PDF-Info

Wir starten wieder in den Garten-Frühling! Jetzt Hochbeete bestellen


Unsere Öffnungszeiten:
Mo – Fr : 7:00 – 17:00 Uhr         Sa: 7:00 – 15:00 Uhr

gerne